„Stimmungsindex Baufinanzierung“: Zeitpunkt für Hauskredit günstig

"Stimmungsindex Baufinanzierung": Zeitpunkt für Hauskredit günstig

Der Bau der eigenen vier Wände gehört zu den wichtigsten und finanziell herausforderndsten Projekten im Leben. Wer nur wenig Eigenkapital zur Verfügung hat, muss nicht nur Konditionen vergleichen, sondern auch den Zeitpunkt gut wählen, damit der Hauskredit auch in vielen Jahren noch bequem abbezahlt werden kann. Niedrige Bauzinsen sind eine solche Sicherheit für Häuslebauer. Kein Wunder also, dass viele Deutsche derzeit besonders intensiv an eine Immobilienfinanzierung denken.

Der „Stimmungsindex Baufinanzierung“ der Comdirect-Bank fragt nach: Ist der Zeitpunkt für den Hausbau günstig? Bereits seit November 2008 lässt die Bank Menschen befragen, um die Stimmung am Immobilienmarkt zu erfassen. Für die aktuelle Umfrage wurden 1.000 Menschen vom Meinungsforschungsinstitut Forsa befragt. Demnach hält die Mehrheit der Befragten (64 Prozent) den Zeitpunkt, ein Haus mit einem Bankdarlehen zu finanzieren, für gut. 45 Prozent trauen sich einen Hauskredit unter den derzeitigen Rahmenbedingungen zu. Zum Vergleich: Im November 2012 glaubten 40 Prozent, eine Immobilienfinanzierung stemmen zu können. Mit einem Indexwert von 111,1 im Oktober ist die Nachfrage nach Baufinanzierungen sehr stark. Dabei sind Männer grundsätzlich etwas investierfreudiger; 69 Prozent halten den Zeitpunkt für günstig, bei den Frauen waren es 59 Prozent. Zudem blickt die Männerwelt positiver in die Zukunft, die Mehrheit (53 Prozent) glaubt, einen Hauskredit bewältigen zu können, bei den Frauen sind davon nur 38 Prozent überzeugt. Auf die Frage, wie das Eigenheim finanziert werden würde, entschieden sich 60 Prozent für eine Finanzierung, 50 Prozent würden den Bausparvertrag wählen, 31 Prozent öffentliche Förderungen in Anspruch nehmen.

Niedrige Bauzinsen festsetzen lassen

Vor allem in der zweiten Jahreshälfte hatten viele großes Interesse an einer Hausfinanzierung. Dies liegt auch daran, dass viele Bundesländer im nächsten Jahr die Grunderwerbssteuer erhöhen wollen. So mancher schlägt daher noch im alten Jahr zu, auch wegen der niedrigen Kreditzinsen. So sind die Bauzinsen in den vergangenen Monaten um 0,3 Prozent gesunken, vor allem Bauherren mit viel Eigenkapital profitieren von guten Angeboten. Nach der erneuten Leitzinssenkung ist davon auszugehen, dass die Zinsen sogar noch weiter fallen werden. Einige Banken haben bereits reagiert, etwa die ING-DiBa. Die Bank senkte zum 13. 11. die Bauzinsen für alle Hauskredite, diese sind nun für alle Zinsbindungsfristen um 0,10 Prozent günstiger. Um größtmögliche Planungssicherheit zu gewährleisten und unabhängig von den Schwankungen des Marktzinses zu sein, raten Experten ebenfalls, einen Vertrag mit hoher Zinssicherheit auszuwählen. So können Bauherren die monatliche Belastung schon Jahre im Voraus abschätzen. Doch auch die übrigen Kreditkonditionen sollten nicht außer Acht gelassen werden. Flexibilität und Beratung können manchmal wichtiger sein als ein niedriger Bauzins.

Zum >>> Bauzinsen Vergleich